Datenvisualisierung as a Service

Wir machen Chancen für Vertrieb und Recruiting mit Daten sichtbar

GeoMapping Zeitarbeit ist eine moderne Online-Plattform für den Vertrieb, Recruiting und das Management von Zeitarbeitsunternehmen. Unser Ziel ist es, Ihre Umsätze zu steigern. Dies erreichen wir, indem wir unproduktive Suchzeit in wertvolle Kunden- oder Kandidatenzeit überführen.

Mit GeoMapping Zeitarbeit haben Vertriebsmitarbeiter alle erforderlichen Arbeitsmarkt-, CRM- und Branchendaten im Blick. Kernaufgaben wie Angebote schreiben, Standorte oder Kunden analysieren werden schneller und besser erledigt. Weniger suchen, mehr sehen, besser verkaufen, besser rekrutieren.

Der besondere Mehrwert von GeoMapping Zeitarbeit liegt darin, Daten aus verschiedenen Quellen und unübersichtlichen Tabellen wirklich auf einen Blick sichtbar zu machen. Vertriebsexperten lieben unseren Informationslayer, den wir über Google Maps programmiert haben. GeoMapping Zeitarbeit kann jeder intuitiv bedienen – und die Chancen erkennen, die sich beispielsweise in einem Umkreis eines Kunden bieten.

Jetzt Video ansehen

Typische Fragen, die wir in Beratungsmandaten mit dem Fokus Vertrieb häufig gehört haben, sind beispielsweise:

  • Welche Kunden sollten wir bevorzugt mit einer geplanten Kampagne ansprechen?
  • Wie viele Menschen mit Fachkräftequalifikation in der Logistik sind in einem Umkreis von 80 km um den Zielkunden arbeitslos?
  • Welche Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern einer Zielbranche in unserer Region kennen wir noch nicht?
  • Wie können wir bei Zielkunden unsere Kompetenz mit Daten verdeutlichen?

Diese und viele weitere Fragen im Vertrieb und der Steuerung von Niederlassungen gehören zum Tagesgeschäft für Personaldienstleister.

Normalerweise beginnt dann die Suche nach den relevanten Informationen online, bei der Agentur für Arbeit, im eigenen CRM-System, im Bewerbermanagement-System, in anderer Business-Software, bei Stellenbörsen, dazu in Excel-Tabellen und Präsentationen.

Wir haben uns gefragt: Was, wenn die gesuchten Informationen alle da wären? Also wo und wie man sie gerade braucht? So, wie man es von guten Apps her kennt?

All diese Antworten liefert GeoMapping Zeitarbeit. Der Schlüssel liegt in der kontextbezogenen Visualisierung. Ein Beispiel: Wenn Sie in einer Region für bestimmte Branchen verantwortlich sind, benötigen Sie Informationen über Potenzialkunden vor Ort. Zudem sind beispielsweise Arbeitsmarktdaten aus dem Bundesland oder dem Landkreis wichtig, um sich bei den Zielkunden als kompetenter Dienstleistungspartner zu präsentieren. Kandidaten versprechen kann jeder. Realistische Einschätzungen zur Besetzungschance mit Daten unterfüttern, um Rekrutierungskampagnen fundiert zu planen, das ist Premiumdienstleistung.

Wenn die Daten irgendwo im Unternehmen oder externen Quellen vorhanden sind, machen wir diese für Sie in GeoMapping Zeitarbeit sichtbar. Zusammenhänge und Chancen werden auf einen Blick deutlich. In einem stets aktuellen Informationslayer über Google Maps mit Zusatzinformationen.

Mark Pollok

Datenvisualisierung macht die Kundensuche leichter

Bei Trenkwalder verfolgen wir eine konsequente Digitalisierungsstrategie. Datenvisualisierung hilft dabei enorm. Beispiel Folgebesetzung von Zeitarbeitnehmern: Auf der Google-Karte von GeoMapping Zeitarbeit sehen unsere Niederlassungen sofort alle Potenzialkunden im Umkreis der Wohnorte, gefiltert nach Zielbranchen. So gewinnen wir wertvolle Zeit für jede Besetzung.

Für das Recruiting sehen wir darüber hinaus stets aktuelle Insights zum Bewerbermarkt. Also Daten der Arbeitsagentur zu Quoten von Arbeitssuchenden, Zeitarbeitnehmern sowie das Arbeitskräftepotenzial in Branchen und Berufen. Für den schnellen Überblick sind die durch Corona bekannten Colormaps perfekt. Beim Zoomen auf Landkreisebene werden alle relevanten Daten automatisch aktualisiert.